HOME | BEZAHLTE UMFRAGEN | GELD MIT UMFRAGEN | TOP TEN | HEIMARBEIT


Marktforschung garantiert Datenschutz


Auf diesen Seiten finden Sie nur Anbieter, die sich neben den gesetzlichen Auflagen, zusätzlich dem ICC/ESOMAR-Kodex und den nationalen Richtlinien verpflichtet haben, die Anonymität sowohl der Befragten als auch die der Auftraggeber zu schützen. Mehr Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier.

Marktforscher sind an Meinungen interessiert, jedoch nicht daran, die geäußerten Meinungen einzelnen Personen zuordnen zu können. Markt- und Sozialforschungsdaten dürfen nur so ausgewertet werden, dass kein Rückschluss auf einzelne befragte Personen möglich ist.

Ihre Daten sind bei allen Anbietern auf diesen Seiten sicher!

Markt- und Sozialforschung


Der Begriff Markt- und Sozialforschung fasst verschiedene Forschungsbereiche wie Markt-, Meinungs- und Sozialforschung, Politikforschung und Wahlforschung zusammen. Sie alle arbeiten mit denselben, wissenschaftlich anerkannten Methoden – lediglich die Inhalte der Forschungsbereiche unterscheiden sich.

Unternehmens- oder marktbezogene Forschung dient in erster Linie dazu ihren Auftraggebern bei Entscheidungen zu helfen oder neue Strategien zu entwickeln, damit Produkte verbrauchergerecht werden. Marktforscher führen Befragungen beispielsweise zur Zufriedenheit mit bestimmten Produkten durch.

Über die gesammelten Meinungen und Ergebnisse erhalten die Auftraggeber einen Bericht und können diese Informationen dann in ihre Entscheidungen mit einbeziehen. Bevor ein neues Produkt auf den Markt kommt, wird ebenfalls häufig Marktforschung betrieben. So wird im Voraus untersucht, ob dieses Produkt für die Menschen interessant ist, ob es ihnen gefällt oder was noch verbessert werden kann.

Warum Marktforschung?


Auch bei einer neuen Werbekampagne wird in der Regel vorher getestet, ob diese verständlich ist und bei der Bevölkerung gut ankommt. Kein Werbungtreibender möchte, dass seine Botschaft falsch verstanden wird. Nachdem eine neue Kampagne gestartet ist, kann auch ermittelt werden, ob diese von der Zielgruppe wahrgenommen wird und ob sie ihr Kommunikationsziel erreicht. Kurz gesagt: Ihre Werbewirkung wird untersucht.

Auf diesen Seiten finden Sie nur Anbieter, die sich neben den gesetzlichen Auflagen, zusätzlich im ICC/ESOMAR-Kodex und mit nationalen Richtlinien selbst verpflichtet haben, die Anonymität sowohl der Befragten als auch der Auftraggeber zu schützen.

Alle Mitarbeitenden in der Markt- und Sozialforschung müssen den Datenschutz gewährleisten. Sie werden für den gesetzmäßigen Umgang mit den Daten geschult und verpflichten sich mit ihrem jeweiligen Arbeitsvertrag, den Datenschutz einzuhalten. Ein Verstoß dagegen führt zu Sanktionen – bis zur fristlosen Kündigung.



MEHR FRAGEN...MEHR ANTWORTEN

DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | KONTAKT